d1 landesmeister 19 046Spg. Gerwisch/Möser/Schermen : FSV Saxonia Tangermünde

Der 21. Spieltag, was für ein Tag! Unsere Jungs haben die Möglichkeit, den Sack zu schließen. Beendet den Kampf um die Spitze und schont unsere Nerven!

d1 landesmeister 19 042Tangermünde kam sehr selbstbewusst auf unser Grün. Dem entgegen stand eine  grün-weiße Wand aus Spielern der Herren und A-Jugend. Unser Dirk Dreschel peitschte die Kinder zum Anstoß noch einmal richtig an, das Publikum war guter Dinge! Es konnte beginnen. Tangermünde eröffnete das Spiel und setzt uns sofort unter Druck. Geschenke hatten wir hier heute nicht zu erwarten. Den Titel vor Augen nahmen wir das Spiel an. Nach 3 Minuten netzte unser Martin ein. Unsere obligatorischen 10 Minuten waren nötig, um ins Spiel zu finden. Tangermünde wollte aber auch nicht in unsere Hälfte. Wir übernahmen das Spiel und erhöhten das Ergebnis auf 4:0 zum Halbzeitpfiff. Joel, Paul und Pascal zeichneten dafür erfolgreich. 

d1 landesmeister 19 018Nichtsdestotrotz gab es zur Halbzeit kurz mal das Wort zum Samstag. Henrik schwörte die Jungs nochmal richtig ein, und so ging es in die zweite Halbzeit. Es wurde Fußball gespielt, oft gegen Latte und Pfosten, aber die Richtung war klar. Martin, Pascal und Jaden schnürten den Sack zu, befreiten uns von allen Zweifeln und machten ihre Mannschaft zum Landesmeister. Nicht unerwähnt sollten hier bleiben: Ben, unsere Wand in der Abwehr, Paul und Lenny, unsere Techniker im Mittelfeld, Jaimie der Wirbelwind im Sturm, unterstützt durch Jaden. Unser Linksfuß Felix, der immer für eine Überraschung gut ist. Ein großes Lob an unseren Torhüter Luca, die Tentakel. Ares machte das Spiel rund und verteilte die Bälle wie kein zweiter. Unser Villi und Basti, schade das ihr nicht dabei wart, ohne euch wären wir nicht da wo wir jetzt sind!

Kinder, ihr habt euch heute die Krone aufgesetzt!
Das erste Jahr Landesliga und gleich Meister geworden.

Wir sind stolz auf euch!

In der Galerie sind weitere Bilder zu finden! 

d1 landesmeister 19 035