Tischtennis Kreismeisterschaften in den Nachwuchsklassen U11 - U18 vom 26.-27.09.2020 in Burg

An zwei Tagen wurden die Kreismeisterschaften im Tischtennis in den Nachwuchsklassen in der Burger Sporthalle am Flickschupark durch unseren Kreisjugendwart Ronny Heger durchgeführt.
Dabei konnte die Meisterschaft nach längerer Zeit wieder steigende Teilnehmerzahlen vorweisen, ein erfreulicher Trend, den es zu festigen gilt.
Trotz der starken Präsenz des DJK TTV Biederitz mit insgesamt 28 Teilnehmern konnte die TSG Grün Weiß-Möser sehr gute Ergebnisse erzielen und sich zum Teil für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren.

Am Samstag verpasste Anton Burchardt leider nur knapp den Einzug in das Finale und verlor in einem der spannendsten Spiele 2:3 im Halbfinale gegen Nils Rittweger (DJK TTV Biederitz). Anton konnte sich jedoch im Spiel um Platz 3 gegen Malte Kramm (GHC Güsen)

durchsetzen und einen Platz auf dem Treppchen sichern.
Die Konkurrenz war bei der U15 sehr stark, wodurch uns weiterer Trainingsbedarf aufgezeigt wurde.

Am Sonntag bei den U13 war das Feld ähnlich stark, sodass es lediglich Conrad Langer und Malik Koch gelang, sich in die Endrunde zu spielen. Nach deutlichen Spielen in der Vorrunde drehte sich nun der Spieß um und die beiden hatten ordentlich zu knabbern. Conrad konnte sich einen guten aber unglücklichen 4. Platz erspielen.

Bei den U18 der weiblichen Jugend gab es für Paula Volkmann keine Konkurrenz und sie siegte klar und gab nicht einmal einen einzigen Satz ab.
Bei den U18 Jungen schickte die TSG nur einen Spieler an den Start: Fritz Wollner. Welcher sich in einem sehr emotional aufgeladenen Duell im Halbfinale gegen Nils Rittweger (DJK TTV Biederitz) durchsetzen konnte, jedoch leider im Finale Philipp Goldmann (RC Lostau)
unterlag.

Somit war die TSG Grün-Weiß Möser der zweiterfolgreichste Verein bei dieser Meisterschaft.
Die jeweils Ersten und Zweiten haben sich für die Bezirksmeisterschaften Anfang November in Aschersleben qualifiziert.

Die Platzierungen der TSG im einzelnen:

U13 männlich Einzel (19):
4. Conrad Langer, 9. Malik Koch, 11. Lennard Laub, 11. Steven Leine, 16. Dean Hecke, 16. Nevio Lüders
 
U15 männlich Einzel (19):
3. Anton Burchardt, 9. Conrad Langer,  11. Malik Koch, 16. Franz Bosse
 
U18 männlich Einzel (14):
2. Fritz Wollner
 
U18 weiblich Einzel (3):
1. Paula Volkmann

Herzlichen Glückwunsch allen Aktiven!